Literarische Übersetzungen

Guy Millé, Auszug aus « Le chant de la chair.
cent et un poèmes pour la voix de Menga »

 

Literatur und bildende Kunst prägen, ergänzend zur Musik, mein alltägliches Leben. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich nebenberuflich als literarische Übersetzerin.

Ich übertrage Prosatexte und Gedichte von zeitgenössischen Autoren aus dem Französischen ins Deutsche. Als Rezitatorin und Moderatorin werde ich immer wieder eingeladen, Prosatexte und Gedichte zeitgenössischer Autoren an verschiedenen literarischen Veranstaltungen vorzutragen oder Lesungen zu leiten. Diese Arbeit betrachte ich als grosse Bereicherung und natürliche Ergänzung meiner sängerischen Tätigkeit.